Börsenprognose: Rezession wahrscheinlich unvermeidbar inmitten des Virusausfalls

Börsenprognose: Rezession wahrscheinlich unvermeidbar inmitten von Virusfallout ist ein augenöffnendes, aktuelles Dokument, das vor einer starken Verlangsamung des Aktienmarktes und des Wirtschaftswachstums aufgrund eines „Petya“ -Computervirus warnt. Viele andere Viren gibt es, also seien Sie beim Herunterladen von Software und Passwörtern schlau, da der Virus nicht nur Banken und Regierungsbehörden, sondern auch gängige Websites und Computernetzwerke betrifft.

Wenn der Markt einfriert, wird die Aufmerksamkeit aller auf die Börse gerichtet sein, aber auch das Internet kann betroffen sein. Wenn der Markt aufgrund der rückläufigen Wirtschaft fällt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis dies die Banken und Börsen trifft, zumal sie in alle Aspekte der Wirtschaft involviert sind. Die wirtschaftliche Abkühlung wird durch dieses Virus verursacht, was wirklich die größten Befürchtungen hervorruft.

Die Wirkung dieses Virus wird letztendlich die Online-Wirtschaft treffen. Menschen, die ihren Arbeitsplatz verlieren oder nicht auf ihre Konten zugreifen können, verlieren ihr Geld und ihr Geschäft. Unternehmen, die schließen mussten, Unternehmen, die gezwungen sein werden, Arbeitnehmer zu entlassen, Unternehmen, die aufgrund der Wirtschaftslage geschlossen werden mussten, werden noch mehr unter den Viren leiden, die die Börse betroffen haben.

Der Dow wird nicht nur aufgrund der Befürchtungen einer Verlangsamung des Aktienmarktes einbrechen, sondern es wird auch viele andere betroffene Websites wie Google, Yahoo und viele andere geben. Wenn Sie irgendeine Art von Sicherheit auf Ihrem PC haben, liegt möglicherweise ein Problem vor, das sich jedoch erst auf Ihre Computer auswirkt, nachdem der Virus von Ihrem System entfernt wurde.

Das Problem mit diesem Virus ist, dass der Virus keine wirkliche Möglichkeit hat, jemandem etwas anzutun, der wenig über Computerkenntnisse verfügt. Es macht nichts, es sei denn, es gelangt in Ihren Computer. Es kann dazu führen, dass bestimmte Dateien beschädigt oder gelöscht werden, aber es kann nicht einfach auf Ihre Daten zugreifen und Schaden anrichten.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich schützen können, wenn der Virus auftritt. Sie sollten nicht dasselbe Passwort auf anderen Websites verwenden und nur Software verwenden, die sichere Passwörter verwendet, die nicht zu erraten sind.

Es gibt verschiedene Programme, die zum Schutz vor diesen Viren verwendet werden können. Am besten ist jedoch ein Antivirenprogramm, an das Sie sich wenden können, wenn so etwas passiert. Es gibt viele kostenlose Programme zum Schutz vor Viren und zur Sicherheit Ihres PCs.

Sie müssen lediglich eine herunterladen, auf Ihrem Computer installieren und verwenden. Das Programm scannt Ihren PC, um alle Viren zu entfernen, und verhindert dann, dass neue Viren auftauchen und Ihren PC möglicherweise beschädigen oder Probleme für Sie verursachen.

Die Installation eines guten Antivirenprogramms ist ein Muss, wenn Sie das Internet nutzen. Wenn Sie kein Antivirenprogramm auf Ihrem Computer haben, laufen Sie Gefahr, Ihr Geld oder Ihre Privatsphäre zu verlieren.

Sie können Viren überall im Internet finden, aber es gibt auch einige gute Antivirenprogramme, die Sie schützen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie das beste verfügbare Programm heruntergeladen und installiert haben, um Ihren PC zu schützen und Viren und Malware zu vermeiden.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich zu schützen, kann es sehr einfach sein, nicht Opfer eines Virenangriffs zu werden, aber viele Menschen tun dies einfach nicht, weil sie nur glauben, dass ihre Computer sicher sind. Dieser Virus war so hoch entwickelt, dass selbst das Antivirenprogramm ihn nicht finden konnte.

Wenn Sie einen Virus finden, dauert das Entfernen viel länger als der übliche. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht der einzige sind, der verletzt werden könnte, wenn sich der Virus über einen Computer verbreitet. Indem Sie den Virus entfernen und Ihren PC schützen, schützen Sie tatsächlich alle anderen.