Bitcoin-Preis fällt unter 11.000 US-Dollar und droht Rückzug nahe 9.000 US-Dollar

Die Bitcoin-Preise sind heute um 15% gesunken, da der Preis von 20.000 USD weiter nach unten und näher an 10.000 USD sinkt. Der Preis für Bitcoin scheint sich zu stabilisieren. Die steigenden Preise von Bitcoin, Ethereum und anderen scheinen Warnungen vor einer Blase zu trotzen, aber Skeptiker glauben, dass ein Absturz nur eine Frage der Zeit sein wird.

Während des gestrigen Handels sank der Wert von Bitcoin um 60% von einem Höchststand von 265 USD auf rund 150 USD (zum Zeitpunkt des Schreibens stieg er wieder leicht auf rund 180 USD). Die in San Francisco ansässige Börse TradeHill behauptete, der Sturz sei auf verteilte Denial-of-Service-Angriffe auf den Berg zurückzuführen. Gox und Bitstamp. Nachdem das Jahr mit einem Wert von 1.000 USD begonnen hatte, hat sich der Wert der digitalen Währung um das Zehnfache erhöht.

Die Währung, die von keiner Regierung eingeführt wurde, ist nach der Finanzkrise entstanden. Die digitale Währung Nummer eins wird zunehmend an Wert verlieren, da die Integrität des Marktes weiterhin untergraben wird. Unterdessen stieg das Bitcoin-Bargeld über Nacht auf ein Rekordhoch von rund 2.477 US-Dollar, bevor es laut CoinMarketCap am Sonntagnachmittag um rund 50 Prozent auf ein Tief von fast 1.224 US-Dollar stürzte. Bitcoin Cash ist unter die Marke von 1.000 USD gefallen, während Ripple und Ethereum ebenfalls massive Verluste erlitten haben.

In Bezug auf die Geschichte von Bitcoin gehen Experten davon aus, dass der Rückgang unter den gegenwärtigen rückläufigen Bedingungen auf nur $ 6000 anhalten könnte. Bei BTC ging der Preisverfall an einem Tag um 10 Prozent zurück, was einem Rückgang von 2018 auf 53 Prozent entspricht. Es folgt der Erklärung der Volksbank von China, in der Bitcoin als virtuelles Gut eingestuft und Banken und anderen Finanzinstituten untersagt wurde, sich mit Kryptowährung und der französischen Warnung zu befassen, sowie der Ankündigung der zuvor bitcoinfreundlichen Divisionen von Baidu und Chinesische Telecom. Der Preisverfall bei Bitcoin ist eine gute Gelegenheit für Menschen, die sich für Wasserhähne interessieren.

Der Herbst kommt, nachdem Vorschläge zur Aufrüstung des Bitcoin-Netzwerks, um die Geschwindigkeit der Transaktionen zu erhöhen, in der vergangenen Woche vor dem Hintergrund stockender Unterstützung zurückgestellt wurden. Der Preisverfall hat die Marktkapitalisierung um 125 Milliarden US-Dollar gekürzt. Seitdem ist es im freien Fall.